Online-Eingabe für die Zentrale Artdatenbank Schleswig-Holstein

Nicht angemeldet
[Anmelden]

Änderungsprotokoll

17.03.2021

  • Neue Funktion: Bearbeitung von Ortstypen und weiteren Ortsinformationen hinzugefügt
  • Neue Funktion: Erweiterung Biber hinzugefügt
  • Neue Funktion: Hintergrundkartendienst mit Luftbildern für Berlin hinzugefügt
  • Neue Funktion: Konfigurationsmöglichkeit für eingebundene WMS-Dienste hinzugefügt
  • Neue Funktion: WMS/WFS-Dienst für Daten aus der MultiBaseCS Cloud implementiert (Beobachtungen und Orte & Gebiete)

11.03.2021

  • Neue Funktion: Hintergrundkartendienst mit Luftbildern für Sachsen-Anhalt hinzugefügt

04.02.2021

  • BugFix: Hochgeladene Dateien wurden nicht an der Beobachtung gespeichert

13.01.2021

  • Neue Funktion: letzter verwendeter Kartentyp und ausgewählte WMS-Layer werden in den OpenLayers-Kartenanzeigen wiederhergestellt

07.12.2020

  • Neue Funktion: LAEA-Rasterkarten für alle Bundesländer hinzugefügt
  • Neue Funktion: Möglichkeit geschaffen, dass eigene georeferenzierte Übersichtskarten im Modul Karte verwendet werden können.
  • Neue Funktion: Möglichkeit geschaffen, dass WMS-Dienste als Hintergrundkarte in den OpenLayers-Kartenanzeigen verwendet werden können.
  • Neue Funktion: räumlicher Filterbereich für die Daten bei den Übersichtskarten hinzugefügt

01.12.2020

  • BugFix: Bei den WMTS-Diensten für Berlin/Brandenburg war eine Lageverschiebung vorhanden

23.11.2020

  • BugFix: anzeigen der gefilterten Beobachtungen in der WebTile-Karte schlug fehl
  • BugFix: Ortsbezeichnung aus gespeicherten Fundorten wurde nicht übernommen

10.11.2020

  • Neue Funktion: Duplizierfunktion für FFH-Bewertungen in andere Jahre des jeweiligen Berichtszeitraumes implementiert
  • Neue Funktion: Herkunftsbasierte Rechtesteuerung implementiert

09.11.2020

  • Neue Funktion: Direkteingabe von Beobachtungsdaten im Modul FFH-Monitoring implementiert
  • Neue Funktion: Eingabefeld Quartiertyp für Fledermäuse hinzugefügt

16.09.2020

  • Neue Funktion: Cloud-Admin kann Filterung für Qualitätsstufen für Nutzer festlegen
  • Neue Funktion: Eingabe von Koordinaten aus verschiedenen Koordinatensystemen implementiert
  • Neue Funktion: Export der Beobachtungsdaten als Microsoft Excel-Datei implementiert
  • Neue Funktion: Nutzer kann Anzeigekoordinatensystem selbst festlegen
  • Neue Funktion: Nutzer kann eigene Fundorte für spätere Verwendung speichern und in der Erfassung als Fundpunkt wieder verwenden

11.09.2020

  • Neue Funktion: Cloud-Webseite komplett überarbeitet
  • Neue Funktion: Modul Orte & Gebiete implementiert, incl. Bearbeitungsmöglichkeit für Orte